Praxis für Paartherapie und Einzeltherapie in Berlin-Pankow

   Dipl.-Psych. Simone Jank 
 

Obwohl systemisch-lösungsorientierte Therapien wissenschaftlich anerkannt sind, erfolgt keine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen. 

Sollten Sie privat versichert sein, können Sie die Leistung: "Psychotherapie beim Heilpraktiker" (Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz) bei Ihrer Krankenkasse geltend machen.

Paartherapie ist generell keine Kassenleistung.

Kosten:

Eine Einzelsitzung dauert 60 Minuten und kostet 60,- Euro.

Paartherapie: 60 Minuten kosten 70,- Euro,  90 Minuten 100,- Euro.

Wichtiger Hinweis: Bei Selbstzahlern wird die Privatsphäre gewahrt. Es werden keine Diagnosen an die Krankenkassen weitergeleitet und dort auch nicht registriert.
Eine Diagnose in der Krankenakte kann für Sie in Zukunft möglicherweise Versicherungsnachteile nach sich ziehen bzw. zu Risikozuschlägen führen (Bsp. beim Wechsel in eine private Krankenversicherung mit Gesundheitsprüfung, bei privaten Zusatzversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherung, Risikolebensversicherung).
Daher kann es sich lohnen, eine Psychotherapie mit zeitlicher Begrenzung selbst zu zahlen.

Lösungs- und ressourcenorientierte Therapien sind wesentlich kürzer als analytische Verfahren. Die Therapiesitzungen können meist auch in größeren zeitlichen Abständen erfolgen, das richtet sich ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Üblich sind Termine aller zwei, drei oder auch vier Wochen. Der finanzielle Aufwand ist also überschaubar. Auch einmalige Sitzungen sind möglich.

Bei Selbstzahlung haben Sie keine langen Wartezeiten, flexible Termine und keinen bürokratischen Aufwand mit den Krankenkassen.